News

Vereinsfest + Quattro Beach voller Erfolg

Am Samstag, den 09.07.2022, fand unter eher widrigen Wetterbedingungen die Feier zum 30 Jährigen Vereinsjubiläum des Kölledaer SV 90 statt. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurde auf der brandneuen Zweifelder Beachanlage des Streitseebades ein Quattro-Beachturnier ausgerichtet. Aus dem ganzen Landkreis und sogar aus der fernen Landeshauptstadt zog es 15 Teams ins Kölledaer Streitseebad:

  • Fix und Fertig - Christian Krämer (Sömmerda)
  • Cuba Libero - Franzi Wenkel (Kölleda)
  • Sinnvolle Freizeit - Sebastian Richter (Sömmerda)
  • Die Schwimmfüchse - Mario Köhler (Erfurt)
  • Die Pönis - Familie Pössel (Erfurt)
  • 4X - Luise Schneider (Kölleda)
  • Die Lederbambis - Eric Bernhardt (Kölleda)
  • Die Spreewaldgurkentruppe - Marco Scheller (Kölleda)
  • ImPoSand - Uwe Kraneis (Kölleda)
  • Hoffschmitz & Friends - Daniel Messerschmidt (Kölleda)
  • 4er Block - Sebastian Stenzel (Sömmerda)
  • Salamander Kölleda - Stefan Bernhardt (Kölleda)
  • Mut zur Lücke - Merit Hahn (Kölleda)
  • Wie Hä - Christoph Müller (Wiehe)
  • Fanta 4 - Jens Standhardt (Wenigen Sömmern)

 

Weiterlesen ...

30 + 2 Jahre KSV

Liebe Sportfreunde,

da uns die letzten zwei Jahre Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, wollen wir unser 30 jähriges Vereinsjubiläum dieses Jahr nachholen.

Bei Sport, Spaß und guter Verpflegung erwarten wir euer zahlreiches Erscheinen im neu renovierten Kölledaer Freibad.

Infos zum Fun Quattro Beach Turnier:

  • max. 3 Herren min. 1 Dame auf dem Feld
  • 10€ Startgeld pro Team
  • maximal 14 Teams
  • Treffpunkt 9:00 Uhr
  • Anmeldung bis zum 30.06. mit Teamnamen bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  
  • nach dem Turnier gemütlicher gemeinsamer Abend
  • Verpflegung durch die Streitsee Beachbar Sweet & Salty
  • Zelten ist im Bad möglich - bitte bei der Anmeldung angeben

Viele Grüße

Euer KSV 90

Streitseebad Kölleda: Beachvolleyballanlage dank Spenden

„Die Kölledaer wünschen sich das Bad wirklich sehr.“, hieß es kürzlich in einem Artikel der Thüringer Allgemeinen. Es ist hinzuzufügen, dass auch die Wiederherrichtung der dortigen Beachvolleyballanlage vielen Kölledaern ein Herzenswunsch ist, denn Volleyball hat in der Pfefferminzstadt eine lange Tradition und wird auch aktuell im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbereich leidenschaftlich und hochmotiviert betrieben. Es gibt viele engagierte Sportler*innen, die als Aktive, Freizeitsportler und Trainer dazu beitragen, den Volleyball fliegen zu lassen und einem noch breiteren Interessiertenkreis zugänglich zu machen. Zur Ergänzung des Kölledaer Freizeitsportangebots wurde deshalb die im Streitseebad traditionell vorhandene Beachvolleyballanlage durch ein neues Doppelfeld ersetzt. Die Planung wurde vom Vereinsmitglied Holger Bärhold (Bauingenieur) übernommen. Dazu wurde der Fachmann wörtlich „in den Sand“ geholt. Er hatte mit der Idee, aus zwei Einzelfeldern eine Doppelanlage zu machen, die Volleyball-Begeisterten auf seine Seite gezogen. An der Stelle des ehemaligen Hauptfeldes entstand nun eine große Sandgrube für zwei direkt nebeneinander liegende Volleyballfelder. 

Möglich wurde die Errichtung des Platzes nur, weil es in Kölleda so viele engagierte Freiwillige gibt, die durch ihre Initiative und die Suche nach Unternehmen mit Spendenbereitschaft eben diesen Weg ebnen. Unter anderem initiiert vom Kölledaer Sportverein und vom Verein „Gemeinsam für Kölleda“ wurden viele Kontakte geknüpft und Spenden von Firmen aus der Region eingesammelt. Der KSV 90 und seine Mitglieder möchten sich hiermit bei allen Sponsoren und fleißigen Helfern für ihren Einsatz bedanken.

Susi Scheller (Kölledaer Sportverein 90)

 

 

Weiterlesen ...

Scheine für Vereine

Hallo Leute,

bei REWE gibt es wieder die Aktion Scheine für Vereine.

Werft eure Vereinsscheine nach dem Einkauf im Kölledaer REWE gerne in die von uns aufgestellten Boxen oder scannt sie selbst ein.

Viele Grüße

euer KSV 90

 


  Copyright 2019 - TRC